Sie werden Budapest für zwei Tage besuchen und wollen Ihre Zeit optimal ausnutzen?

Erleben Sie das Beste der ungarischen Hauptstadt, wenn Sie das erste Mal ein Wochenende in Budapest verbringen, indem Sie unserem Vorschlag für eine 2-Tages-Route in Budapest folgen, einhergehend mit einigen Tipps und Aktivitäten, die Ihnen die Essenz dieser reichen Stadt näher bringen werden.

Entdecken Sie die touristischen Hauptattraktionen: Burgpalast, Matthiaskirche, Fischerbastei, Kettenbrücke, St.-Stephans-Basilika, Ungarisches Parlament, Große Markthalle, Széchenyi Thermalbad und vieles mehr, was man sonst noch machen und sehen kann!
Um mehr über die in unserer Reiseroute erwähnten Denkmäler zu erfahren, lesen Sie unseren Artikel zu den wichtigsten Informationen über Budapest unter diesem Link.
Leider werden Sie vor allem einen Wunsch haben – so schnell wie möglich zurückzukommen!

Hier ist unser Programm „Budapest Reisetipps“, um Budapest in 2 Tagen zu erleben:

Besuch von Budapest in zwei Tagen – Tag 1

Volle Länge: 7 km – Burgpalast, Matthiaskirche, Fischerbastei, Kettenbrücke, Parlament, St.-Stephans-Basilika, Vörösmarty Platz, Váci Straße, Große Markthalle.

Vormittag: Besuch der Altstadt von Buda

A STANDSEILBAHN

Nehmen Sie zuerst die Standseilbahn auf dem Clark Ádám Platz, um das Burgviertel zu erreichen. Treppensteigen ist auch möglich oder Sie nehmen den Bus Nr. 16 (günstiger) vom Clark Ádám Platz: 2. Haltestelle „Dísz tér“.

B BESUCH DER BURG

Nachdem Sie die atemberaubende Aussicht von der Burg aus auf Pest genossen haben, nutzen Sie die Gelegenheit, um die in der Ungarischen Nationalgalerie ausgestellten Werke mit den größten ungarischen Malern im Hauptgebäude zu bewundern.

C DIE MATTHIASKIRCHE

Überqueren Sie die Altstadt in zehn Minuten und besuchen Sie die wunderschöne Matthiaskirche.
Eintritt für Erwachsene: 1500 Ft (≈5 €). Öffnungszeiten: Montag-Freitag 09:00 bis 17:00, Samstag: 9:00 bis 12:00, Sonntag: 13:00 bis 17:00.
Die Matthiaskirche veranstaltet in seiner einzigartigen Umgebung mehrmals im Monat Konzerte des Budapest Duna String Orchestra.

Für Informationen und Tickets zu Konzerten der Matthiaskirche – hier klicken

D DIE FISCHERBASTEI

Budapest in zwei tagen

Die Fischerbastei befindest sich 50m vor der Matthiaskirche. Die Eintrittsgebühr für den oberen Teil ist über diesen Link erreichbar (kostenlos von 15. Oktober bis 10. März, ganzjährig kostenlos zwischen 20:00 bis 09:00, ansonsten kostet die Eintrittskarte für Erwachsene ≈2,6 €).
Sofern Sie Mittagessen möchten, können wir Ihnen Jamie Olivers Italienisches Restaurant (Szentháromság u. 9) oder das Café Miró (Úri u. 30) empfehlen.

Nachmittag: Besichtigung des Zentrums von Pest

E DIE KETTENBRÜCKE

KETTENBRÜCKE Budapest

Begeben Sie sich vom Hügel entweder mit der Standseilbahn oder zu Fuß hinunter und überqueren Sie die schönste Brücke Budapests, die Kettenbrücke, die erste beständige Brücke von Budapest. Sie erreichen dann den Széchenyi István Platz gegenüber des Gresham-Palastes (Four Seasons Hotel):
Zögern Sie nicht und nutzen Sie die Gelegenheit, um dieses Hotel zu betreten und die schöne Inneneinrichtung im Art Deco Stil zu bewundern. Gehen Sie anschließend zum etwa 10 Gehminuten entfernten Parlament weiter.

F DAS PARLAMENT

Vollständige Informationen (Öffnungszeiten, geführte Touren in diversen Sprachen) und Tipps zum Parlament erhalten Sie in unserem Artikel „Besuchen Sie das Parlament von Budapest“ (link).
Wenn Sie Mittagessen möchten, empfehlen wir das Elysée Bistro oder das Café Smúz auf dem Kossuth Platz.

Nicht verpassen: Gehen Sie links vom Parlament (mit Blick auf die Donau) etwa 200m bis zum Flussufer, um das ergreifende Denkmal „Schuhe am Donauufer“ zu erreichen, das den Opfern der Shoah in Budapest gewidmet ist. Auf etwa vierzig Metern repräsentieren Metallschuhe die Tausenden von Juden, die vor dem Ausziehen ihrer Schuhe erschossen wurden.
Denkmal entlang der Donau – zu besuchen nach dem Parlament von Budapest

G ST.-STEPHANS-BASILIKA

Es ist ein absolutes Muss, die St.-Stephans-Basilika in Budapest zu besuchen und wenn Sie den Mut haben, zögern Sie nicht die 370 Stufen (oder den Aufzug) zu nehmen, um einen Panoramablick auf die Skyline von Budapest zu erhalten.

Die St.-Stephans-Basilika ist auch Gastgeber für wöchentliche Konzerte!

Für Informationen zu Konzerten der St.-Stephans-Basilika – hier klicken

Besuchszeiten: Montag bis Freitag 09:00-17:00, Samstag 09:00-13:00 und Sonntag 13:00-17:00.

H VÖRÖSMARTY PLATZ

cafe Gerbeaud Budapest

Trinken Sie einen Kaffee in der Fußgängerzone des Vörösmarty Platzes und probieren Sie ungarisches Gebäck im berühmten Café Gerbeaud.

I VIGADÓ PLATZ

Biegen Sie auf dem Vörösmarty Platz rechts in Richtung Fluss auf die Vigadó Straße oder Deák Ferenc Straße (an der Ecke des Hard Rock Cafés) ab, um das Donauufer am Vigadó Platz zu erreichen und genießen Sie das wundervolle Panorama von Buda mit seiner Burg und der Matthiaskirche.

J VÁCI STRASSE

Váci Straße in Budapest

Gehen Sie zur Váci Fußgängerzone zurück, wo Sie einkaufen können.
In der Nähe befindet sich der Platz des 15. März, wo Sie den ersten Tag der Reiseroute von „Besuch vonBudapest in zwei Tagen“ mit einem Aperitif oder einem Abendessen im Kiosk Restaurant ausklingen lassen können.

Sie können Budapest auch von einer anderen Seite entdecken, indem Sie eine Schifffahrt auf der Donau machen! (45 Min.-1 Std.).

Informationen hierzu finden Sie unter diesem Link: Donauschifffahrt nach Budapest

Besuch von Budapest in zwei Tagen – Tag 2

Volle Länge: 5 km – Széchenyi Thermalbad, Burg Vajdahunyad, Heldenplatz, Andrássy Straße, Opernhaus, Gozsdu Hof, Große Synagoge, Große Markthalle.

Vormittag: Széchenyi Thermalbad und Stadtwäldchen (Városliget) Viertel.

A SZÉCHENYI THERMALBAD

Szecheniy bad budapest

Beginnen Sie den Tag mit der Entdeckung des Széchenyi Bades, eines der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Budapest. Ausführlichere Informationen über dieses Thermalbad finden Sie unter diesem Link.

Für Informationen zum Széchenyi Bad und Tickets, um die Warteschlange zu überspringen – hier klicken

Video vom Széchenyi Bad:

Nachdem Sie dieses Bad erlebt haben, überqueren Sie das Stadtwäldchen (Városliget), damit Sie in einigen Gehminuten den Heldenplatz erreichen.

B HELDENPLATZ

budapest Heldenplatz

Um diesen imposanten Heldenplatz zu verlassen, der vom Kunstmuseum und der Kunsthalle „Műcsarnok“ umrahmt wird, nehmen Sie die U-Bahnlinie M1 von der Haltestelle „Hősök Tere“ in Richtung „Vörösmarty Tér“ und steigen Sie bei der Station Oktogon aus.

C LISZT FERENC PLATZ

Besuchen Sie zum Mittagessen den Liszt Ferenc Platz mit seinen vielen Terrassen. Wir empfehlen Ihnen das Restaurant Menza (Liszt Ferenc Platz 2), um die ungarische Küche an einem ikonischen Ort von Budapest zu entdecken, der von Einheimischen als auch Touristen gleichermaßen besucht wird.

Nachmittag: Besichtigung des Zentrums von Pest

D CAFÉ PÁRISI

Genießen Sie nach dem Mittagessen einen Espresso im prächtigen Café PÁRISI, das Sie in der Andrássy Straße 39 im ersten Stock finden. Von 9 bis 21 Uhr geöffnet.
Video vom Café Párisi:

E DIE OPER

Budapest Oper

Gehen Sie die Andrássy Straße entlang bis zur Oper (Nr. 22), die trotz Renovierungsarbeiten im Jahr 2018 dennoch tagsüber um 15:00 und 16:00 Führungen anbietet (etwa 30 Minuten mit einem „Minikonzert“).
Informationen zur Besichtigung finden Sie unter diesem offiziellen Link.

F GOZSDU HOF

Goszdu Budapest ruin bar

Überqueren Sie den GOZSDU HOF, einen von Budapests Orten des Nachtlebens, mit seinen unzähligen Restaurants und Cafés. Sollten Sie etwas essen wollen, können wir das Bistro Spiler empfehlen. Sie befinden sich hier nur ein paar Gehminuten von der Synagoge entfernt.

G DIE GROSSE SYNAGOGE

Budapest Synagoge

Besuchen Sie die größte Synagoge Europas, wo den ganzen Tag über geführte Touren angeboten werden.
Besuchszeiten: Von Anfang März bis Anfang November ist die Synagoge von Montag bis Donnerstag von 10 bis 18 Uhr geöffnet, freitags von 10 bis 16 Uhr.
Von Anfang November bis Ende Februar hat sie Montag bis Donnerstag von 10 bis 16 Uhr geöffnet, freitags von 10 bis 14 Uhr. Samstags geschlossen.

Für Informationen und Tickets für eine Tour in der Synagoge – hier klicken.

Sie befinden sich nun im Jüdischen Viertel und wenn Sie 20 Minuten Zeit haben, warum sollten Sie nicht eine Ruinenbar besuchen, die innerhalb von fünf Gehminuten erreichbar ist? In der Tat wird die berühmteste Ruinenbar namens Szimpla Kert auch tagsüber besucht und ist den Abstecher wert.
Im Inneren werden Sie ein verlassenes Gebäude auf mehreren Etagen entdecken, an einem Kultort des Nachtlebens von Budapest!

Adresse: Kazinczy u. 14, VII. Bezirk, Pest – KarteWebseite.
Szimpla kert ruin bar

H DIE GROSSE MARKTHALLE

Budapest MARKTHALLE

Beenden Sie den Tag mit einem Besuch der Großen Markthalle, einem UNESCO Weltkulturerbe. Sie können die kulinarischen Spezialitäten Ungarns und auch seine Handwerkskunst im ersten Stock entdecken.
Dies ist eines unserer beliebtesten Highlights unseres Programms „Besuch von Budapest in zwei Tagen“!
Adresse: Vámház krt. 1-3, IX. Bezirk, Pest – KarteWebseite.
Öffnungszeiten: Montag 06:00-17:00, Dienstag bis Freitag 06:00-18:00, Samstag 06:00-15:00, Sonntag geschlossen.

Video von der Großen Markthalle Budapest:

Zögern Sie nicht, für Tipps für ein abschließendes Abendessen in Budapest unseren Artikel „Auswahl unserer Lieblingsrestaurants“ zu lesen.

Wenn Sie Ihre Reiseroute von „Budapest in zwei Tagen“ mehr veredeln möchten, können Sie gerne unsere Empfehlungen für einen Besuch von Budapest in 3 oder 4 Tagen zu Rate ziehen!