Die besten Museen in Budapest

Welche sind die sehenswertesten Museen in Budapest?

Die Vielfalt Budapests basiert nicht nur auf seinen Schlössern, Kathedralen und einzigartigen Denkmälern, die ungarische Hauptstadt bietet auch eine Vielzahl an kulturellen Institutionen und Ausstellungen. Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, haben wir eine Auswahl an Museen in Budapest zusammengestellt!

Ungarische Nationalgalerie

Der Budaer Burgpalast in Budapest
@ wikipedia

Die ungarische Nationalgalerie (auf ungarisch ’Magyar Nemzeti Galéria’, MNG) liegt innerhalb der Budaer Burg und beherbergt die größte öffentliche Sammlung ungarischer Kunst. Die Dauerausstellung zeigt die Geschichte der ungarischen Kunst von ihrer Gründung bis heute und insbesondere zahlreiche Werke des berühmtesten ungarischen Malers Mihály Munkácsy.

Die ungarische Nationalgalerie stellt außerdem mehr als 50 Werke internationaler Künstler nach 1800 vom Museum der schönen Künste aus. Entdecken Sie die Arbeiten von Correggio, Memling, Cranach, Bellotto, Gauguin, Rodin und vielen mehr.
Außerdem sind auch vorübergehende Ausstellungen vertreten ( Programm unter diesem Link der offiziellen Webseite)

Adresse: Szent György tér 2., 1. Bezirk, Buda – KarteWebseite.
Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhr.

Budapester Museum der schönen Künste

museen in Budapest
@ wikimedia – Museen in Budapest.

Das Museum der schönen Künste (‚Szépművészeti Múzeum‘, im Deutschen auch oft ‘Museum der bildenden Künste’ genannt) liegt am Heldenplatz und wurde nach drei Jahren der Renovierung im Oktober 2018 wiedereröffnet. Erbaut von 1900 – 1906 in einem Neo-klassischem Stil beherbergt es die größte Ausstellung Ungarns. Durch die fünfjährigen Renovierung wurde es mit neuen Räumen und Werken ausgestattet und somit noch sehenswerter. Besonders empfehlenswert ist der romanische Raum mit seinen imposanten Säulen und den bemalten Wänden.

Dauerausstellungen:
Europäische Kunst 1250-1600 mit Werken von Rafaelo, Dürer, El Greco, Bruegel, …
Europäische Sculpturen (Messerschimdt, Sansovino, ..).
Kunst in Ungarn 1600-1800 (Bogdány Jakab, Mányoki Ádam, Stranover Tóbiás, …).
Ägyptische Kunst und klassische Antiquitäten.

Adresse: Dózsa György út 41, 14. Bezirk, Pest – KarteWebseite.
Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhr, montags geschlossen.
Wechselausstellungen: 10:00 – 17:30 Uhr. Ticketschalter von 10:00 bis 17:00 Uhr.

Die Kunstsammlung aus den Jahren nach 1800 werden in der ungarischen Nationalgalerie im Budaer Schloss ausgestellt.

Das ungarische Nationalmuseum

museen in budapest

Das ungarische Nationalmuseum ermöglicht es Ihnen, die Geschichte Ungarns im Laufe der Jahrhunderte anhand einer Theaterinszenierung für jede Epoche zu entdecken. Temporäre Ausstellungen sind ebenfalls präsent (Programm auf der Museums Webseite).

Adresse: Múzeum krt. 14-16, 8. Bezirk, Pest – KarteWebseite.
Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr.

Ludwig Museum für zeitgenössische Kunst

Ludwig Museum in Budapest

Das Ludwig Museum bietet zeitgenössische und moderne Kunstwerke, darunter amerikanische Pop-Art (Andy Warhol, Claes Oldenburg, Robert Rauschenberg usw.) ebenso wie mitteleuropäische Künstler mit Schwerpunkt auf ungarischer Kunst von den 60er Jahren bis heute. Temporäre Ausstellungen sind ebenfalls präsent (Programm auf der Museums Webseite).

Adresse: Komor Marcell u. 1. Bezirk, Pest – KarteWebseite.
Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr.

Haus des Terrors – Museen in Budapest

Haus des Terrors Museum
@ wikipedia

Das 2002 eröffnete Haus des Terrors Museum verfolgt die Geschichte der faschistischen und kommunistischen Regime in Ungarn im 20. Jahrhundert durch Rekonstruktion von Ereignissen, Orten und Projektion von Dokumenten. 

Adresse: Andrássy út 60, 6. Bezirk, Pest – KarteWebseite.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr.

Der Park der Statuen – Memento Park

Der Park der Statuen - Budapest
@ wikipedia

Der Memento Park liegt 10 km südlich von Budapest und ist ein Freilichtmuseum mit rund 40 Statuen von Herrschern aus der Zeit des Kommunismus, die in Budapest regierten und 1991 in diesem Park zusammengeführt wurden.

Der Memento Park organisiert ein Programm mit Rücktransfer mit dem Bus vom Stadtzentrum und dem Eintritt ins Museum (Dauer: 2,5 Stunden) für 15 Euro:

Budapest Memento Park Tour mit Transfers – hier klicken

Adresse: Balatoni út – Szabadkai utca sarok, 22. Bezirk, Pest – KarteWebseiteÖffnungszeiten: Montag – Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr.

Vasarely Museum – Museen in Budapest

Das Vasarely Museum in Budapest
@ wikipedia – Museen in Budapest.

Victor Vasarely (1906-1997) ist ein französischer Künstler mit ungarischer Abstammung und als Vater der optischen Kunst mit dem Namen Op Art anerkannt worden. Er entwickelte ein eigenes Modell der geometrischen abstrakten Kunst und arbeitete auch für französische Unternehmen wie Renault und entwickelte dessen Logo.
vasarely Museum in Budapest
Außerdem realisierte er die berühmte Fassade des Ateliers RTL Street Bayard in Paris:
Vasarely museum Budapest RTL logo

Das Vasarely Museum in Budapest wurde 2017 renoviert und umfasst mehr als 150 Werke des ungarischen Künstlers.
Adresse: Szentlelek tér 6, 3. Bezirk, Buda – KarteWebseite.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr.

Fotografie Ausstellungen – Museen in Budapest

In der gleiche Straße im Zentrum von Pest gibt es zwei Museen in Budapest, in denen temporäre Fotografie Ausstellungen zu entdecken sind:

Robert Capa Center für zeitgenössische Fotografie

Adresse: Nagymező u. 8, 6. Bezirk, Pest – KarteWebseite.
Öffnungszeiten: Montag – Sonntag 11:00 – 19:00 Uhr.
Programm aktueller Fotoausstellungen auf der Webseite des Capa Center.

Haus der ungarischen Fotografie Mai Manó

Mai Manó Budapest museum
@ wikimedia

Adresse: Nagymező u. 20, 6. Bezirk, Pest – KarteWebseite.
Öffnungszeiten: Montag – Freitag 14:00 – 19:00 Uhr, Samstag und Sonntag 11:00 – 19:00 Uhr. Programm mit aktuellen Fotoausstellungen auf der offiziellen Webseite.

Halle ‚Mücsarnok‘ Museum für zeitgenössische Kunst

Budapest Museum
@ wikimedia

Műcsarnok „Hall of Art“ ist eine Galerie für zeitgenössische Kunst, die sich am Heldenplatz in Budapest befindet und wechselnde Expositionen ausstellt.

Adresse: Dózsa György út 37, 14. Bezirk, Pest – KarteWebseite.
Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 12:00 – 18:00 Uhr.
Programm aktueller Ausstellungen auf der offiziellen Webseite.

Holocaust-Gedenkstätte – Museen in Budapest

Holocaust museum budapest
@ wikimedia

Die Holocaust-Gedenkstätte in Budapest ist eine renovierte Synagoge, die ein Museum und ein Denkmal für ungarische Holocaust-Juden beherbergt.
Adresse: Páva u. 39, 9. Bezirk, Pest – KarteWebseite.
Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 12:00 – 18:00 Uhr.

Achtung: Budapester Museum geschlossen

Das Museum für angewandte Kunst

Das Museum für angewandte Kunst („Iparművészeti Múzeum“) in der Üllői Straße 33 in Pest ist bis 2020 geschlossen.

Weitere temporäre Ausstellungen der Budapester Museen können Sie können auch in unserem aktuellen Programm finden. Hier sind die Veranstaltungen, Ausstellungen und Festivals von Budapest pro Monat zu finden, genauso wie in unserem Artikel Top 10 der Budapester Ausstellungen unter diesem Link.

Viele Museen in Budapest sind montags und an einigen Feiertagen geschlossen. Wir empfehlen Ihnen daher vor ihrem Besuch einen Blick auf die offizielle Webseite zu werfen.

In den Budapester Museen sind die Preise für Senioren über 62 meist ermäßigt, für Bürger der europäischen Union, die über 70 Jahre alt sind, ist der Eintritt sogar oft frei (Identitätsnachweis erforderlich).
Die unterschiedlichen Tarife sind auf der Webseite des jeweiligen Museums aufgeführt (Internet-Link, der bei der Adresse in unserem Artikel angegeben wird). Für Menschen mit einer Behinderung (gegen Vorlage des Behindertenausweises) und deren Begleitperson ist der Eintritt meist kostenlos.

Zögern Sie nicht, unsere Artikel ‚Budapest in 2 Tagen, 3 Tagen und 4 Tagen mit empfohlenen Routen pro Tag zu lesen!