Vergleichen Sie Ihre Reisedaten nach Budapest mit den gesetzlichen Feiertagen in Ungarn, um Ihre Reise in der Hauptstadt Ungarns ohne Überraschungen planen können.

Feiertage in Ungarn im Jahr 2019

Feiertage in Ungarn in chronologischer Reihenfolge:


1. Januar: Neujahrstag ist immer ein Feiertag in Ungarn.

15. März: Ungarischer Nationaltag zum Gedenken an den Jahrestag der Ungarischen Revolution von 1848 gegen die Herrschaft des österreichischen Habsburgerreiches. Dieser Unabhängigkeitskrieg wurde zwar mit mehreren Siegen begonnen, jedoch wurden die Aufständischen 1849 von der österreichischen und russischen Armee besiegt.

Ostermontag: 22. April in 2019. Die Feierlichkeiten in Ungarn sind von einer langen Tradition geprägt. Jungen besprühen Mädchen mit Parfüm, was diesen Glück bringen soll. Im Gegenzug erhalten Sie ein kleines Geschenk, wie ein Osterei oder eine Silbermünze.

1. Mai: Tag der Arbeit. Dieser Tag hat seinen Ursprung in den Streikbewegungen des 19. Jahrhunderts. In Ungarn gibt es an diesem Tag keine Demonstrationen. Der Brauch, Angehörigen an diesem Tag ein Maiglöckchen anzubieten, ist  hierzulande nicht weit verbreitet.

Pfingstmontag: Montag, der 10. Juni in 2019 ist ein Feiertag in Ungarn, welches traditionell ein römisch-katholisches Land ist.

Der 20. August ist der St. Stephanstag, ein Feiertag in Ungarn, an dem die Gründung des ungarischen Christen-staats und seinem ersten König St. Stephan gefeiert wird.
Es finden den ganzen Tag über mehrere Feste in Budapest statt  (das volle Programm dieser Feste finden Sie in unserem Artikel „Budapest im August“ unter diesem Link). Die Feierlichkeiten beginnen um 9:00 Uhr vor dem ungarischen Parlament und finden den ganzen Tag verschiedenenorts in der ungarischen Hauptstadt statt. Das Highlight ist das große Donau-Feuerwerks um 21 Uhr zwischen der Erzsébet-Brücke und der Margit-Brücke (viele Brücken und Plätze sind an diesem Tag für den Verkehr gesperrt).

Entdecken Sie in diesem Video das schöne Feuerwerk vom 20. August in Budapest: hier Klicken.

Guter Tipp: Beobachten Sie das Feuerwerk von einem Boot auf der Donau aus:

Informationen und Tickets Feuerwerkskreuzfahrt vom 20. August – hier klicken

23. Oktober: Feier des Aufstands von 1956 gegen das totalitäre Joch der UdSSR. Dieses „Fest der Revolution in Ungarn“ erinnert an den Beginn des Aufstands der Bevölkerung von Budapest angesichts der Unterdrückung durch die Sowjets. Dieser Revolutionsversuch, der vom 23. Oktober bis 10. November 1956 dauerte, wurde durch die Invasion der sowjetischen Armee von Budapest und anderen Teilen des Landes niedergeschlagen.

An diesem Feiertag sind die Geschäfte geschlossen.

1. November: Allerheiligen, Freitag der 1. November 2019.
In Ungarn, einem Land mit katholischer Tradition, in dem Christen das Fest der Heiligen, Allerheiligen feiern, ist es ein wichtiger Tag.

Der Großteil der Geschäfte bleibt geschlossen. Manche Museen sind geöffnet, andere bleiben zu: Überprüfen Sie die jeweiligen Webseiten.

Weihnachten: Der 25. und 26. Dezember sind gesetzliche Feiertage in Ungarn. Viele Museen und Geschäfte schließen schon am 24. Dezember um 14 Uhr.

Zusammenfassend sind hier die Feiertage in Ungarn im Jahr 2019:

1. Januar 2019  (1.Januar 2020)
15. März 2019 (15. März 2020)
22. April 2019 (13. April 2020)
1. Mai 2019 (1. Mai 2020)
10. Juni 2019 (1. Juni 2020)
20. August 2019 (20. August 2020)
23. Oktober 2019 (23. Oktober 2019)
1. November 2019 (1. November 2020)
25. und 26. Dezember 2019 (25. und 26. Dezember 2020)
1. Januar 2020 (1. Januar 2021)

Um Ihre Reise nach Budapest vorzubereiten, lesen Sie auch “Dokumente, die Sie nicht vergessen sollten” unter diesem Link und “Die ungarische Währung – So wechseln Sie ihr Geld unter diesem Link.

Finden Sie auch unsere Artikel ‚Wetter Budapest – wann kommen Sie? unter diesem Link sowie die ‚Top Sehenswürdigkeiten in Budapest‘ unter diesem Link.

Erlebnisse für Ihren perfekten Kurztrip:

Umgehen Sie die Warteschlangen und genießen Sie einen Tag im weltberühmten Budapester Széchenyi-Heilbad!Informationen und ‚Ohne Anstehen‘ Ticekt: hier klicken

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten Budapests bei einer einstündigen Bootsfahrt und genießen Sie einen Cocktail oder Softdrink!
Informationen Besichtigungstour in Boot und ticket – hier klicken

Orgelkonzert in der St. Stephans Basilika:
Informationen Konzert und ticket – hier klicken