Die 34. Ausgabe des großen Preis der Formel 1 von Ungarn wird vom 2. – 4. August 2019 in Budapest stattfinden.

Die “Hungaroring”– Rennstrecke, 20 km nordöstlich von Budapest, ist seit 1986 Austragungsort des großen Preis von Ungarn der Formel 1.

Im Jahr 2018 konnten rund 210.000 Zuschauer den Sieg des Mercedes-Piloten Lewis Hamilton beim großen Preis der Formel 1 von Budapest  mitverfolgen. Das Rennen ist außerdem eine einzigartige Gelegenheit, Budapest zu besuchen, eine der schönsten Hauptstädte Europas!

Entdecken Sie das Video der Austragung des Budapester Formel 1 Grand Prix im Jahr 2018:

Zugang zur Hungaroring-Rennstrecke:

Abhängig davon, wo Sie während ihres Aufenthalts unterkommen und welche Transportmöglichkeit Sie wählen werden Sie zwischen 30 und 90 Minuten brauchen, um den Hungaroring zu erreichen.
Wenn Geld keine Rolle spielt, gibt es auch die Möglichkeit, die Rennstrecke innerhalb von 15 Minuten per Helikopter(!) von Budapest aus zu erreichen (Hinflug ca. 193 € pro Person, Hin- und Rückflug für ca. 365€ pro Person).
Informationen dazu unter diesem Link.

Die beste Lösung, um den Formel 1 Hungaroring zu erreichen ist per Taxi, was, abhängig von ihrem Ausgangspunkt, ca. 30 – 45 Minuten dauert und ca. 40 € pro Strecke kostet.

Falls Ihnen eine über 90 minütige Fahrt in Verbindung mit einem 30 minütigen Fußmarsch nichts ausmacht, können Sie auch den kostenlosen Bus oder die U-Bahn/ den Zug wählen.

Im Folgenden die Details zu den verschiedenen Transportoptionen:

U-bahn und Zug zum großen Preis der Formel 1 von Ungarn

U-bahn und Zug Budapest
U-bahn und Zug F1 Budapest.

Abhängig von ihrem Ausgangspunkt brauchen Sie zwischen 60-90 Minuten, um zum Hungaroring zu gelangen. Die letzten 30 Minuten werden Sie zu Fuß gehen müssen.

Nehmen Sie die U-Bahnlinie M2 bis zur Endstation “Örs vezér tere”. Wenn Sie diese erreicht haben, gehen Sie durch die Unterführung am Ausgang der Station, wo Sie zur S-Bahn, in Ungarn HEV genannt, gelangen. Ein Ticketschalter ist nahegelegen, genauso wie das große Einkaufszentrum ARKAD ( eine gute Möglichkeit, um sich mit Trinken und Essen zu versorgen).  

Der Zug fährt hier nur in eine Richtung, da es die Endstation der S-Bahnlinie ist. Nehmen Sie den Zug nach Gödöllő, dieser fährt regelmäßig während des Grand Prix Wochenendes. Tickets kosten ca. 1,5€ pro Fahrt und sind entweder am Ticketschalter vor der Fahrt oder vom Schaffner während der Fahrt erhältlich.
Die Fahrt zur Haltestelle des Hungaroring (wird nur am Wochenende des Rennens angefahren) dauert nur 25 Minuten. Sie können auch eine Haltestelle früher “Szilasliget” oder eine Haltestelle später “Mogyoród” aussteigen (der Weg ist ungefähr der gleiche). Nach dem Ausstieg folgt ein 30-40 minütiger Fußmarsch. Folgen Sie hier einfach der Menschenmasse.
Wenn Sie den Fußmarsch nicht in Kauf nehmen wollen, können Sie sich auch ein Taxi an der S-bahnhaltestelle nehmen, jedoch sollten Sie vorher sicherstellen, dass das Taxi einen Taxameter hat oder zu einem vernünftigen Preis fährt.

Kostenlose Busverbindung

Kostenlose Busverbindung Formel 1
Kostenlose Busverbindung – Formel 1 Grand Prix von Budapest.

Die Organisatoren des großen Preis von Ungarn der Formel 1 bieten kostenlose Busse zur Rennstrecke vom Budapester Stadtzentrum aus an. Ein gültiges Ticket für das Rennen fungiert zugleich auch als Busticket.

Der Bus fährt von der Station “Stadion autóbusz-pályaudva” ab. Die nächstgelegene U-Bahn Haltestelle ist “Puskás Ferenc Stadion” der U-Bahnlinie M2, vier Stopps östlich der Deák Ferenc tér Station, wo sich alle U-Bahnlinien kreuzen.

Der kostenlose Bus braucht ca. 45 Minuten, er bringt Sie allerdings nicht direkt zur Rennstrecke. Sie werden beim ‚Mogyoród‘ (Templon tér Platz) aussteigen, 35 Gehminuten von der Rennstrecke entfernt.
Der Service verläuft den größten Teil des Wochenendes ziemlich ordentlich, jedoch rät es sich, nach dem Rennen noch eine Weile zu warten, bis sich die Menge zerstreut hat. Ein Busfahrplan wird, sobald das  Rennwochenende naht, auf der Hungaroring-Webseite unter diesem Link verfügbar sein.

Taxis zum großen Preis der Formel 1 von Budapest

taxis in Budapest
Taxis für den Formel 1 Grand Prix von Budapest.

Der Preis von der Budapester Innenstadt zur Rennstrecke liegen bei ca. 38€ oder bei 55€ vom Budapester Flughafen aus. Wir empfehlen Ihnen, eins der offiziellen Taxiunternehmen zu wählen, sonst riskieren Sie, einen viel zu hohen Preis zu bezahlen ( Siehe untenstehende Liste). An der Rennstrecke befindet sich direkt neben dem Haupteingang ein Taxistand.

(Offizielle Taxis verwenden eine spezielle Zufahrtsstraße für VIPs, sodass sie weniger wahrscheinlich im Stau in der Nähe der Rennstrecke stecken bleiben und die Fahrt nicht länger als 30 bis 40 Minuten dauern sollte).

Wenn Sie in einer Gruppe reisen oder einfach nur den langen Fußmarsch vermeiden wollen, ist die Anfahrt mit dem Taxi eine gute Wahl.

Mehr Informationen zu den Taxis in Budapest (Preis pro km, Anzahl der Passagiere, Tipps, Fallen, usw.) finden Sie in unserem Artikel über “Taxis in Budapest” unter diesem Link.

Offizielle Taxiunternehmen der ungarischen Formel 1 Grand Prix:

  • TaxiPlus (+36 1 888 8888).
  • 6 x 6 Taxi (+36 1 666 6666).
  • City Taxi (+36 1 211 1111).

Mit dem Auto

Der Hungaroring befindet sich in unmittelbarer Nähe der Autobahn M3 nordöstlich  von Budapest. Sie müssen eine Vignette kaufen, um die Autobahn nutzen zu können. Die Vignette für ein wöchentliches Abonnement kostet rund 10 € und ist an Tankstellen erhältlich. (Beachten Sie, dass die Alkoholgrenze für das Fahren in Ungarn 0% beträgt und strikt durchgesetzt wird.).
Der Zugang zur Rennstrecke ist gut ausgeschildert. Die Fahrt vom Zentrum Budapests dauert nur etwa 25 Minuten. Stellen Sie sich jedoch Samstags und Sonntags auf Staus beim Verlassen der Rennstrecke ein.

Das Parken ist für die Besitzer eines gültigen Formel 1 Tickets kostenlos.
Schauen Sie sich die Karte unter diesem Link an, um die Zugangswege und Parkplätze der Rennstrecke zu erkunden.

Hinweis: Wenn Sie mindestens 4 Super Gold-Tickets erworben haben, haben Sie das Recht, auf einem speziellen Parkplatz in der Nähe Ihrer Tribüne zu parken.

Um sich auf die Veranstaltung vorzubereiten, finden Sie hier einige nützliche Links:

Unser Artikel zum öffentlichen Verkehr in Budapest:
https://www.budapest-bons-plans.fr/preparer-son-sejour/transports-en-commun-a-budapest/

Strecke auf Google Map:
https://goo.gl/maps/CUKQPyS9fbs

Taxis in Budapest:
https://www.budapest-bons-plans.fr/preparer-son-sejour/taxi-budapest/

Offizielle Webseite der Hungaroring-Rennstrecke: https://hungaroring.hu/de/events/formula-1

Unterkünfte

Die Woche des Formel 1 Grand Prix von Ungarn ist aufgrund der zahlreichen Touristen in Budapest eine der am stärksten besuchten Wochen des Jahres.
Wir empfehlen daher, dass Sie Ihre Unterkünfte im Voraus buchen, da die meisten Hotels, Campingplätze und Unterkünfte von Airbnb während des Grand-Prix-Wochenendes ausgebucht sind.

In der Nähe der Formel 1 Grand Prix Strecke in Ungarn gibt es mehrere Campingplätze: Informationen und Preise finden Sie unter diesem Link.

Um das Beste aus Budapest herauszuholen, lesen Sie auch unsere Artikel „Besuchen Sie Budapest in 2, 3 und 4 Tagen“ und „ Sehenswürdigkeiten in Budapest.