Dokumente für die Reise nach Ungarn:

Benötige ich ein Visum für die Einreise nach Ungarn?

Ungarn ist seit 2007 ein Mitglied des Schengen-Raums und EU-Bürger/innen benötigen kein Visum.
Ein Ausweisdokument – Reisepass oder Personalausweis – erlaubt einen Aufenthalt von 90 Tagen in Ungarn.
Nach mehr als 90 Tagen ist ein längerer Aufenthalt in einem Schengen-Staat nur dann zulässig, wenn die fragliche Person keine Belastung für den Aufenthaltsort darstellt (er oder sie muss nachweisen können, einer entlohnten Tätigkeit nachzugehen oder ausreichende Mittel bzw. eine Sozialversicherung zu haben).

Schweizer Bürger/innen können mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass nach Ungarn einreisen.

Reisepass oder Personalausweis?

reisepass nach Ungarn

Sie müssen entweder einen Personalausweis oder einen Reisepass mitbringen: Beide Dokumente sind gültig. Prüfen Sie vor Abfahrt, ob diese Dokumente noch mindestens drei Monate nach Ihrem Aufenthalt gültig sind.

Tragen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass stets bei sich, da Sie der freie Personenverkehr nach Eintreten auf ungarisches Gebiet nicht von der Pflicht des Nachweises der Identität (oder der Staatsangehörigkeit) im Falle einer Kontrolle befreit, minderjährige Kinder eingeschlossen.

Das Mitbringen von zwei Ausweisdokumenten kann nützlich sein, denn bei manchen Dienstleistungen könnte es notwendig werden, einen Ausweis als Kaution hinterlegen zu müssen (zum Beispiel erfordert das Mieten eines Fahrrads oft einen Ausweis als Kaution für die Dauer der Vermietung).

Öffentliche Verkehrsmittel sind gratis für Bürger/innen der Europäischen Union und der Schweiz über 65 Jahren, aber ein Personalausweis kann nichtsdestotrotz bei einer möglichen Kontrolle verlangt werden.

Studentenausweis

Ihr Studentenausweis wird Ihnen in einigen Einrichtungen (Museen, einige Bäder, usw.) Ermäßigungen bringen, also vergessen Sie ihn nicht mitzunehmen!

Was tun bei Verlust eines Dokuments während Ihres Aufenthalts?

Im Falle eines Verlustes von Ausweisdokumenten wenden Sie sich an die Botschaft Ihres Landes. Die Kontaktdaten der Botschaften für Deutschland, Österreich und der Schweiz finden Sie auf unserer Webseite unter „Nützliche Kontakte“ aufgelistet.

Sollten Sie Ihr Dokument in einem öffentlichen Verkehrsmittel verlieren, wenden Sie sich an das Fundbüro, das Sie ebenfalls am Ende unseres Beitrags „Nützliche Kontakte“ finden.